Zukunftsorientiert

Menschenwürdig und
artgerecht umgehen


Gelder bei HERMES-Österreich kommen vor allem pädagogisch, ökologisch und ökonomisch sinnvollen Initiativen und Projekten zugute.

Geld einsetzen

  • als Nachrangdarlehen
    mit Verzinsung
    zinsfrei
  • Nachrangdarlehen als Pensionsvorsorge  
  • Nachrangdarlehen als Vorsorge für Begräbniskosten
  • Schenkgeld für die verschiedenen Fonds

Die Gelder können gewidmet werden für:

zukunftsorientierte, nachhaltige und  im Sinne einer physischen, seelischen und geistigen Entwicklung des Menschen arbeitende Institutionen. Dazu gehören Wirtschaftsbetriebe, die einen menschenwürdigen Umgang mit Mitarbeitern und finanziellen Mitteln pflegen, umweltschonend produzieren und umweltfreundliche, die Grundbedürfnisse der Menschen deckende Produkte herstellen, vertreiben oder auch Landwirtschaftsbetriebe, die sich um eine artgerechte Tierhaltung, Boden- und Pflanzenkultur bemühen und gesunde Nahrungsmittel herstellen.

Die Geldgeber erfahren, wofür ihr Geld eingesetzt wird.

HERMES-Österreich bei der GLS-Bank Bochum
IBAN: DE66 4306 0967 0020 3318 00,
BIC: GENODEM1GLS

HERMES-Österreich beim Bankhaus Spängler
Kontonummer: 100630000,
BLZ: 19530

IBAN: AT86 1953 0001 0063 0000,
BIC: SPAEAT2S

Adresse

HERMES-Österreich
Geistgemäße Geldgebarung
Wiener Bundesstrasse 63a
5300 Salzburg - Hallwang

Bürozeiten & Kontakt

Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr

E-Mail: hermes@hermes-oesterreich.at
Telefon: +43 (0)662 66 47 37
Fax: +43 (0)662 66 47 37 -4

Bankdaten

HERMES-Österreich beim Bankhaus Spängler
IBAN: AT86 1953 0001 0063 0000
BIC: SPAEAT2S

HERMES-Österreich bei der GLS-Bank Bochum
IBAN: DE66 4306 0967 0020 3318 00
BIC: GENODEM1GLS

Diese Website benutzt Cookies. Einige der von uns verwendeten Cookies sind für Teile der Website essentiell. Sie können alle Cookies von dieser Seite löschen und blockieren, aber Teile der Website werden nicht funktionieren.